978 3 8355 8021 3

Duden Wörterbuch für Volksschulen

Das Wörterbuch mit Rechtschreibstrategien und Wortbedeutungen

Unter Beratung von Dr. Jakob Ebner (Linz)

Das Konzept

Methodenkompetenz Fünf zentrale Rechtschreibstrategie-Symbole markieren die Stichwörter und erklären die Schreibweise jedes Wortes:

WortverlängerungWortverlängerung: z. B. der Hund – die Hunde; gelb – eine gelbe Blume

MitlautverdopplungMitlautverdopplung nach kurzem Selbstlaut: z. B. Spinne; Klasse; fallen

WortfamilieWortfamilie: z. B. die Gefahr – gefährlich; sitzen – der Sitzplatz

WortbausteinWortbaustein: vier Arten: Vorsilben, Wortstämme, Nachsilben und Endungen z. B. ab-, um-, -ung, -heit, -lich

MerkwortMerkwort: z. B. der Marathon; der Fuchs; das Handy

Rechtschreibphänomene Merkkästen weisen auf Rechtschreibschwierigkeiten hin oder liefern Tipps zur Erklärung von Rechtschreibphänomenen.

Wortverständnis Bedeutungserklärungen und Beispielsätze helfen Wörter zu verstehen und richtig zu verwenden.

Fokussierung Die Abschreibschablone in jedem Wörterbuch isoliert das abzuschreibende Stichwort.

Aufgenommene Austriazismen

z. B. Achter, Dirndlkleid, einfärbig, Einser, Elfer, färbig, Feber, Füllfeder, Neuner, Schlagobers, Sechser, Semmel, Siebener, Zwölfer

Verwendung österreichischer Namen: z. B. Stichwort „Frau“: Guten Tag, Frau Möcker!

Verwendung von österreichischen Städte- und Flussnamen: z. B. Stichwort „fließen“: Iller und Inn fließen in die Donau.

Verwendung von Austriazismen in Bedeutungserklärungen und Beispielsätzen, z. B.: Stichwort „Kartoffel“: Erdäpfel; Stichwort „Arbeit“: Schularbeit.

Diese Informationen zum Konzept und zu den Austriazismen können Sie herunterladen (PDF, 78 KB).

Duden Wörterbuch für Volksschulen
256 Seiten, Hardcover, mit Abschreibschablone 4-färbig

ISBN: 978-3-8355-8021-3

SBNR: 140.636 (approbiert für 2.–4. Klasse Volksschule – 100)

Zum Shop